Cashew-Parmesan Rezept - Veganer-Käse - Zutaten - kohlundkarma

Cashew-Parmesan Rezept – Veganer Käse

mit nur vier Zutaten zum Cashew-Parmesan Glück

Eine vegane Ernährung scheint für viele undenkbar zu sein, denn man hört immer wieder: „… auf meinen Käse kann ich nicht verzichten!“. Aber wenn wir eins gelernt haben, dann das die vegane Ernährung nicht „Verzicht“, sondern „Bereicherung“ bedeutet. Viele traditionelle Gerichte/Lebensmittel können mit wenigen Zutaten hergestellt werden. So kannst du zum Beispiel veganen Mozzarella selber machen oder dir eine deftige vegane Leberwurst zaubern.

„Finger weg von Bertha´s Tittis!“

Wenn man erstmal sieht wie einfach es geht und es dann noch gut schmeckt, ja spätestens dann muss man sich fragen warum ich für die traditionelle Ernährung Tiere quäle/töte. Die Kühe werden für die Milchproduktion zu Hochleistungsmaschinen gezüchtet, regelmäßig künstlich geschwängert und ihnen ihre Babys entrissen. Kuh = Säugetier = schwanger = Säuglings-Milch

Finger weg von Bertha´s Tittis!

P.S. Im klassischen Parmesan wird ein Enzym zur Gerinnung verwendet, was aus den Mägen von geschlachteten Kälbern (Lab) stammt, somit ist Parmesan noch nicht mal vegetarisch.

göttliche Allround Würze

Wir verwenden den Cashew-Parmesan für vielerlei Sachen. Primär natürlich für Nudel Gerichte, wie z. B. für die vegane Bolognese als Topping. Du kannst sie aber auch über Salate streuen oder auf Brote und jederlei Gerichte. Aber pass auf – Suchtgefahr ist garantiert 🙂

Cashew-Parmesan Rezept - Veganer-Käse -Löffel- kohlundkarma


ZUTATEN

  • 100g Cashewkerne
  • 10g Hefeflocken*
  • 10 -15g Salz
  • 6g Knoblauchpulver (2 TL; optional)

Info: Die Hefeflocken gibt es mittlerweile in gut sortierten Supermärkten

Hefeflocken

„Perfekt für den veganen Käsegeschmack“

Auf Amazon anschauen


ZUBEREITUNG

Wir halten die Beschreibung so klein wie möglich, damit der Ablauf einfach von der Hand geht.

  • alle Zutaten in einen Mixer geben und kurz mixen bis die gewünschte Flockung erreicht ist
  • zum Abfüllen und Streuen eignet sich am besten ein Gefäß mit großen Löchern im Deckel

Tipp: alternativ geht auch ein Pürierstab 

Fertig ist der vegane Cashew-Parmesan Käse

Info: der Cashew-Parmesan ist mehrere Wochen haltbar, sofern er nicht vorher aufgebraucht ist 😉

Cashew-Parmesan Rezept - Veganer-Käse - kohlundkarma


*Diese Links sind Affiliate-Links.
Für jeden Kauf über unseren Link bekommen wir einen kleinen Betrag gut geschrieben, ohne das für dich Mehrkosten entstehen. So unterstützt du unseren Blog, welcher dadurch wachsen kann. Danke.

 

vegane Zeigetafel im Taschenformat kohlundkarma Newsletter
image_print

Über kohlundkarma

Auf dem Weg zur veganen Ernährung haben wir angefangen Dinge zu hinterfragen. Müssen Tiere für uns sterben? Woher kommt mein Essen? Brauche ich soviel Plastik um mich herum? Die Antworten sind eigentlich offensichtlich, aber dazu muss man sich öffnen und bereit sein sich zu verändern. Gerne möchten wir hier zum Nachdenken anregen, ein wenig Aufklärung betreiben, Alternativen aufzeigen und dich anstecken mit zu machen! ISS GEMÜSE!!!

4 Kommentare zu “Cashew-Parmesan Rezept – Veganer Käse

  1. Lecker! So ähnlich mache ich mir den Cashew-Parmesan auch und liebe ihn heiß! Vor dem Zerkleiner röste ich die Cashews noch gerne trocken in der Pfanne <3 Nur das Knoblauchpulver hatte ich noch nicht drin, das muss ich das nächste mal ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße,
    Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.