Wie du disziplinierter Ziele erreichst und neue ungeahnte Kraft entwickelst.

Neues Jahr, neue Kraft – sei dein bester Freund

Wie du disziplinierter Ziele erreichst und neue ungeahnte Kräfte entwickelst.

Wer kennt das nicht.

Eine kleine Aufgabe steht vor dir und lächelt dich an.

Man weiß ganz genau was zu tun ist und wendet sich dennoch mit innerlich -erhobenen Armen untätig ab und geht anderen Dingen nach.

„Später, morgen, am Wochenende, das geht erst wenn…, ich hab doch dieses Wehwehchen, ich wollte doch erst …“

Bla, bla… Bullshit

Wenn man die Innere Stimme nicht mehr ernst nimmt, wird es Zeit sich neu zu positionieren – sich selbst gegenüber.

Denn die Geschichte geht weiter.

Irgendwann kommt der Punkt wo man nicht mehr aufschieben kann und dann willst du diese kleine Aufgabe erledigen.

Aber sie ist nicht mehr so klein und hat sich zu einem wahrhaftigen MONSTER entwickelt, was dir ein flaues Gefühl verschafft.

In deinem Kopf schwirren immer mehr negative Gedanken umher, welche dich immer mehr blockieren.

Das Monster ist nicht alleine, es hat Kumpels – Artgenossen, die das Potential haben genau so groß zu werden.

Selbst Kleinigkeiten werden zu wackeligen Brücken die man meidet. Irgendwann sagst du dir, dass du das alles eh nicht schaffst! Ist das motivierend?

NEIN

Aber wie verdammt noch mal komme ich da raus?

…seit mutig, sei stark.

Was würdest du einer Freundin / einem Freund empfehlen?

Wir sind besser als wir glauben und können manchmal Anderen bewusster helfen.

Sei DEIN eigener Freund/in.

Überlege wie du Probleme lösen kannst?

Nimm dir kleine Aufgaben vor, aber diese stetig, so hast du am Ende großes vollbracht.

Hol dein Handy raus, stelle den Timer auf 15 Minuten und nimm dir ein MONSTER vor, seit mutig, sei stark.

Wenn es klingelt ist das Monster schon etwas kleiner und du kannst dich erstmal entspannen.

Dies wiederhole 2-3x am Tag.

Wichtig ist, das du dir, deinem Körper und Geist wieder vertraust und ihn liebst.

Dazu gönne dir mal bewusste Zeit, ohne Menschen, ohne Handy, nur du.

Augen zu und atmen.

>>Hier findest du eine Anleitung dazu.<<

Mit dem neuen Vertrauen und Respekt zu dir selbst, baust du dir enorme positive Energien auf, welche dich beflügeln Aufgaben schneller zu bewältigen.

Nicht wie viel du tust, sondern das du überhaupt was machst ist der Schlüssel.

#seiliebzudir

vegane Zeigetafel im Taschenformat kohlundkarma Newsletter
image_print

Über Sebastian

Bodenständig neu beflügelt, am experimentieren und entdecken - mit Verantwortung und neu erwachter Disziplin, für ein besseres du und ich - für uns alle. #seiliebzudir #issgemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.